parallax background

Wie wir wurden, was wir sind.

1

1993 - 2005
Königs Umzüge - so fing es an

Im Jahr 1993 legte Theo Königs seine Prüfung zum Schreinermeister ab. Schon während seiner Ausbildung in Aachen hat er die Küche vom Entwurf über den Bau bis hin zum Einbau kennen gelernt. In den 90er Jahren kannten die Menschen noch kein Internet, Möbel wurden auf dem Papier geplant. Theo Königs war hier ein beliebter Ansprechpartner. Häufig saßen Freunde und Bekannte bei Dorothee und Theo Königs zuhause am Küchentisch, breiteten ihre Hauspläne aus und vertieften sich in stundenlange Küchenplanungen mit Theo. Auf seine Ideen und auf sein Urteil war Verlass. Ursprünglich wollte der Schreinermeister nach der Meisterschule eine Schreinerei übernehmen, aber das Thema Küchen ließ ihn nicht los. Es lag auf der Hand, den Schwerpunkt aus der Ausbildung aufzugreifen und sein Know-how für die Küchenmontage einzusetzen. Von der Küchenlieferung bis zum Umzug – das neu gegründete Unternehmen Königs entwickelte sein Angebot mit der Nachfrage der Kunden – Lieferung, Montage, Umzug. Im Jahr 2005 hatten Dorothee und Theo Königs ein lebendiges Unternehmen aufgebaut. 40 Mitarbeiter arbeiteten in den Bereichen Neumöbellogistik und Umzug.

2

2005
Fokussieren und wachsen

Im Jahr 2005 entschied sich das Ehepaar Königs das Unternehmen zu teilen. Ein Geschäftspartner führte die Neumöbellogistik weiter, dieses Unternehmen hat heute seinen Sitz in Willich. Königs Umzüge verblieb in Brüggen und wächst seither beständig. Aus den zunächst vier Mitarbeitern in 2005 sind heute 25 Mitarbeiter geworden. Jedes Jahr legt Königs Umzüge 500.000 Möbelwagenkilometer zurück, transportiert mehr als 45.000 Umzugskartons und 35.000 m³ Umzugsgut.

3

2005 - 2016
Königs Küchen - die eigene Ausstellung

In den Folgejahren rückte das Thema Küchen immer mehr in den Vordergrund. Unsere Umzugskunden schätzten unsere besondere Kompetenz im Möbel- und Küchenbau und waren froh, von einem Umzugsunternehmen diesen Service aus einer Hand zu bekommen. So haben wir unser Geschäftsfeld seit 2005 beständig erweitert – vom Küchenumzug, zum Küchenumbau und letztlich zur neuen Küche mit einer eigenen Ausstellung in Niederkrüchten seit 2014. Seit dem Sommer 2016 haben wir auch eine Ausstellungsküche in Hastings in England. Dort arbeiten wir mit einem Partner zusammen, der Küchenkompetenz Made in Germany gesucht und gefunden hat. Eine weitere Ausstellungsküche von Königs Küchen – in diesem Fall zum Thema „Ergomatik in der Küche“ – steht im stilwerk in Düsseldorf.

4

2016 - heute
Und heute?

Heute arbeiten Königs Umzüge und Königs Küchen eng verzahnt zusammen. Viele unserer Kunden schätzen die Möglichkeit, bei einem Umzug auch ihre neue Küche von Königs zu beziehen oder ihre alte durch uns an die neuen Begebenheiten anpassen zu lassen. Unser Team besteht mittlerweile aus 25 Frauen und Männern. Wir sind ein Ausbildungsbetrieb. Seit der Einführung des Berufes „Fachkraft für Küchen, Möbel und Umzüge“ haben wir bereits fünf Lehrlinge zur Prüfung gebracht und vier davon übernommen. Wir legen großen Wert auf einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander. Alle zusammen wollen wir jeden Tag ein bisschen besser werden und dabei immer bewegend anders bleiben.

parallax background
 

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns einfach an.


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.